Daxtra Group Datenschutzerklärung

1) Einführung

1.1 Wir fühlen uns der Wahrung der Privatsphäre unserer Website-Benutzer verpflichtet; in der vorliegenden Datenschutzerklärung erläutern wir, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

1.2 Bei Ihrem ersten Besuch unserer Website ersuchen wir Sie um Ihre Zustimmung zu unserer Verwendung von Cookies gemäß den Geschäftsbedingungen der vorliegenden Richtlinie. / Mit der Verwendung unserer Website und Ihrer Zustimmung zur vorliegenden Richtlinie erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies gemäß den Geschäftsbedingungen der vorliegenden Richtlinie einverstanden.

2) Verweis

2.1 Das vorliegende Dokument ist Teil der gesammelten Richtlinien und Verfahren der Daxtra Group.

3) Erfassung personenbezogener Daten

3.1 Wir dürfen die folgenden Arten von personenbezogenen Daten erfassen, speichern und verwenden:

(a) Daten über Ihren Computer und Ihre Besuche auf dieser Website und Ihre Verwendung der Website (einschließlich IP-Adresse, geografischer Standort, Typ und Version Ihres Browsers, Betriebssystem, Verweisquelle, Dauer des Besuchs, Seitenzugriffe und Website-Navigationspfade);

(b) Daten, die Sie bei der Registrierung auf unserer Website bereitstellen (einschließlich E-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer, Firmenname und Hauptgeschäftssitz der Firma);

(c) Daten, Sie beim Hochladen Ihres Lebenslaufs auf unserer Website bereitstellen (einschließlich Name, Profilbilder, Geschlecht, Geburtsdatum, Beziehungsstatus, Interessen und Hobbies, Details zu Ausbildung und Beschäftigungen);

(d) Daten, die Sie zum Zwecke des Abonnements unserer E-Mail-Benachrichtigungen und/oder Newsletter bereitstellen (einschließlich Name und E-Mail-Adresse sowie sonstige Daten, die zuvor unter Punkt (b) und (c) genannt wurden);

(e) Daten, die Sie bei der Nutzung der Services auf unserer Website bereitstellen oder die im Zuge der Nutzung dieser Services generiert werden (einschließlich Zeitpunkt, Häufigkeit und Muster der Nutzung dieser Services);

(f) Daten, die Sie auf unserer Website zur Veröffentlichung im Internet posten (einschließlich Name, Profilbilder und Inhalt Ihrer Postings);

(g) Daten, die in jeglicher Kommunikation, die Sie an uns senden oder über unsere Website an uns senden, enthalten sind oder sich darauf beziehen (einschließlich Inhalt der Kommunikation und damit verbundene Metadaten);

(h) Alle sonstigen personenbezogenen Daten, die Sie uns senden.

3.2 Bevor Sie uns die personenbezogenen Daten einer anderen Person zur Verfügung stellen, müssen Sie die Zustimmung dieser Person zur Offenlegung ihrer Daten und der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung einholen.

4) Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

4.1 Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website übermittelt werden, werden für die in dieser Datenschutzerklärung oder auf den entsprechenden Seiten der Website angegebenen Zwecke verwendet.

4.2 Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten wie folgt verwenden:

(a) Zum Verwalten unserer Website und Geschäftstätigkeit;

(b) Zum Personalisieren unserer Website für Sie;

(c) Zum Ermöglichen Ihrer Nutzung der auf unserer Website angebotenen Services;

(d) Zum Versenden der über unsere Website gekauften Artikel;

(e) Zum Bereitstellen der über unsere Website gekauften Services;

(f) Zum Versenden von Kontoauszügen, Rechnungen und Rechnungserinnerungen an Sie und Einheben von Zahlungen von Ihnen;

(g) Zum Versenden von kommerziellen Informationen, die keine Marketinginformationen sind;

(h) Zum Versenden von konkret von Ihnen angeforderten E-Mail-Benachrichtigungen an Sie;

(i) Zum Versenden unseres E-Mail-Newsletters an Sie (Sie können uns jederzeit informieren, falls Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten);

(j) Zum Versenden von Marketinginformationen, die sich auf unsere Geschäftstätigkeit oder die Geschäftstätigkeit sorgfältig ausgesuchter Dritte beziehen, die nach unserem Ermessen für Sie von Interesse sein könnten, auf dem Postweg oder, falls Sie dem explizit zugestimmt haben, mittels E-Mail oder einer ähnlichen Technologie (Sie können uns jederzeit informieren, falls Sie keine Marketinginformationen mehr von uns erhalten möchten);

(k) Zum Bereitstellen von statistischen Daten über unsere Nutzer für Dritte (wobei diese Dritten aus diesen Daten keine Rückschlüsse auf Einzelpersonen ziehen können);

(l) Zum Behandeln von Anfragen und Beschwerden durch Sie oder über Sie mit Bezug auf unsere Website;

(m) Zum Absichern unserer Website und zur Betrugsvermeidung;

(n) Zum Überprüfen der Einhaltung der Geschäftsbedingungen, die die Nutzung unserer Website regeln, einschließlich der Überwachung privater Nachrichten, die über das private Benachrichtigungssystem unserer Website gesendet wurden).

4.3 Wenn Sie personenbezogene Daten zur Veröffentlichung auf unserer Website bereitstellen, erfolgt deren Veröffentlichung und anderweitige Nutzung gemäß der uns von Ihnen übertragenen Lizenz.

4.4 Über Ihre Datenschutzeinstellungen können Sie die Veröffentlichung Ihrer Daten auf unserer Website einschränken, und diese können über die Datenschutzpräferenzen auf der Website geändert werden.

4.5 Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht für Dritte zum Zwecke von Direct Marketing durch diese Dritte oder andere Dritte bereit.

5) Weitergabe personenbezogener Daten

5.1 Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber unseren Mitarbeitern, Beauftragten, Versicherungsgesellschaften, Beratern, Vertretern, Lieferanten oder Sublieferanten insoweit offenlegen, als dies für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke vernünftigerweise notwendig ist.

5.2 Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber allen Mitarbeitern unserer Unternehmensgruppe (unsere Niederlassungen, unsere oberste Holdinggesellschaft und alle ihre Niederlassungen) insoweit offenlegen, als dies für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke vernünftigerweise notwendig ist.

5.3 Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten wie folgt weitergeben:

(a) In jenem Maße, in dem wir dazu von Gesetzes wegen verpflichtet sind;

(b) In Verbindung mit jeglichen laufenden oder möglichen Gerichtsverfahren;

(c) Zur Wahrung, Ausübung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte (einschließlich der Weitergabe von Daten an Dritte zum Zwecke der Betrugsvermeidung und Verringerung des Kreditrisikos);

(d) An den Käufer (oder potenziellen Käufer) eines Unternehmens oder Vermögenswerts, das bzw. den wir (möglicherweise) verkaufen möchten; und

(e) An jede Person, bei der wir vernünftigerweise davon ausgehen können, dass sie sich zur Offenlegung dieser personenbezogenen Daten an ein Gericht oder eine sonstige zuständige Behörde wenden möchte, wenn ein solches Gericht oder eine solche Behörde nach unserer Einschätzung die Offenlegung dieser personenbezogenen Daten voraussichtlich verlangen würde.

5.4 Wenn nicht anders in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben, geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

6) Internationale Datenübertragung

6.1 Die von uns erfassten Daten können gespeichert und in allen Ländern verarbeitet und an alle Länder weitergegeben werden, in denen wir tätig sind, damit wir die Daten gemäß der vorliegenden Richtlinie verwenden können.

6.2 Die von uns erfassten Daten können in Länder übertragen werden, deren Datenschutzgesetze nicht den geltenden Gesetzen des Europäischen Wirtschaftsraums entsprechen:

6.3 Personenbezogene Daten, die Sie auf unserer Website veröffentlichen oder zur Veröffentlichung bekanntgeben, können über das Internet in aller Welt verfügbar gemacht werden. Wir können die Verwendung oder den Missbrauch solcher Daten durch andere nicht verhindern.

6.4 Sie erklären sich ausdrücklich mit der Übertragung von personenbezogenen Daten laut Beschreibung in Abschnitt 6 einverstanden.

7) Aufbewahrung personenbezogener Daten

7.1 Abschnitt 7 regelt unsere Datenaufbewahrungsrichtlinien und -verfahren, die dafür sorgen sollen, dass wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten nachkommen.

7.2 Personenbezogene Daten, die wir für bestimmte Zwecke verarbeiten, dürfen nicht länger als für diese Zwecke erforderlich aufbewahrt werden. Unsere Datenaufbewahrungsfrist beträgt derzeit 12 Monate. Ihre Daten werden in einer über 2-Faktoren-Authentifizierung gesicherten CRM-Software gespeichert, für die es zusätzlich physische Sicherheitsvorkehrungen gibt, die die Zertifizierung nach ISO 9001 & 27001 bestanden haben. Ihre Daten werden für eine spätere Kontaktaufnahme durch unser Vertriebs-/Marketingteam in Bezug auf den ursprünglichen Grund Ihrer Kontaktaufnahme mit uns sowie bezüglich sonstiger Produkte, die unserer Ansicht nach für Sie von Interesse sind, gespeichert.

7.3 Unbeschadet Abschnitt 7.2 löschen wir personenbezogene Daten, die in die nachstehenden Kategorien fallen, normalerweise zu den nachstehend genannten Terminen/Zeiten:

(a) Alle personenbezogenen Daten werden auf Ihr Ersuchen als Datensubjekt gelöscht. Da es sich um eine B2B-Beziehung handelt, haben wir ein legitimes Interesse an der Aufbewahrung Ihrer Daten, um mit Ihnen in Kontakt bleiben zu können, bis Sie uns anderweitig in Kenntnis setzen oder sich von unserem Newsletter abmelden.

7.4 Ungeachtet der anderen Bestimmungen in diesem Abschnitt 7 bewahren wir Dokumente (einschließlich elektronischer Dokumente), die personenbezogene Daten enthalten, wie folgt auf:

(a) In jenem Maße, in dem wir dazu von Gesetzes wegen verpflichtet sind;

(b) Wenn wir der Ansicht sind, dass die Dokumente für laufende oder mögliche Gerichtsverfahren relevant sein können; und

(c) Zur Wahrung, Ausübung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte (einschließlich der Weitergabe von Daten an Dritte zum Zwecke der Betrugsvermeidung und Verringerung des Kreditrisikos).

8) Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

8.1 Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen, um Verlust, Missbrauch oder Änderung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.

8.2 Wir speichern alle von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten auf unseren sicheren (passwort- und firewallgeschützten) Servern.

8.3 Sie stimmen zu, dass die Übertragung von Daten über das Internet grundsätzlich mit Unsicherheiten behaftet ist, und wir können die Sicherheit der über das Internet gesendeten Daten nicht garantieren.

8.4 Sie sind dafür verantwortlich, dass das Passwort, das Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden, geheim gehalten wird; wir fragen Sie nicht nach Ihrem Passwort (außer bei Ihrer Anmeldung auf unserer Website).

9) Änderungen

9.1 Wir können die vorliegende Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen.

9.2 Bitte besuchen Sie diese Seite gelegentlich, um sicherzustellen, dass Sie mit möglichen Änderungen an dieser Datenschutzerklärung einverstanden sind.

9.3 Wir können Sie über Änderungen an der dieser Datenschutzerklärung mittels E-Mail oder über das private Benachrichtigungssystem auf unserer Website benachrichtigen.

10) Ihre Rechte

10.1 Sie dürfen uns anweisen, Ihnen alle personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, die wir über Sie aufbewahren; diese Bereitstellung unterliegt folgenden Bedingungen:

(a) Der Bezahlung einer Gebühr (derzeit ein fixer Betrag in Höhe von GBP 10); und

(b) Der Bereitstellung eines entsprechenden Nachweises Ihrer Identität (zu diesem Zweck akzeptieren wir normalerweise eine Kopie Ihres von einem Anwalt oder einer Bank beglaubigten Reisepasses plus eine Original-Rechnung eines Versorgungsunternehmens, die Ihre aktuelle Adresse aufweist).

10.2 Wir sind berechtigt, von Ihnen angeforderte personenbezogene Daten soweit gesetzlich zulässig zurückzubehalten.

10.3 Sie dürfen uns jederzeit anweisen, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten.

10.4 Mit dem Lesen der vorliegenden Datenschutzerklärung und der Zustimmung dazu erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden (Opt-in), dass wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke verwenden; Sie haben jedoch Möglichkeiten, unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke mittels Opt-out zu beenden.

10.5 Sie können Ihre Zustimmung zur Speicherung Ihrer Daten jederzeit mittels E-Mail an data@daxtra.com zurückziehen, und wir geben Ihnen in unseren Newsletter-Informationen Möglichkeiten für ein Opt-out bezüglich weiterer Kontakte. Sie können auf diesem Weg auch jederzeit die Löschung Ihrer Daten anfordern.

10.6 Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen.

11) Websites von Dritten

11.1 Unsere Website enthält Hyperlinks auf die Websites Dritter und Details davon.

11.2 Wir haben keine Kontrolle über die Datenschutzrichtlinien und -praktiken von Dritten und sind dafür nicht verantwortlich.

12) Aktualisierung von Daten

12.1 Bitte informieren Sie uns, wenn die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigiert oder aktualisiert werden müssen.

13) Cookies

13.1 Unsere Website verwendet Cookies.

13.2 Ein Cookie ist eine Datei, die eine Kennung (eine Abfolge von Zeichen und Ziffern) enthält, die ein Webserver an einen Webbrowser sendet und vom Browser gespeichert wird. Die Kennung wird dann jedes Mal, wenn der Browser eine Seite vom Server abruft, an den Server zurückgesendet.

13.3 Bei den Cookies kann es sich um „residente Cookies“ oder um „Sitzungs-Cookies“ handeln: Ein residentes Cookie wird von einem Webbrowser gespeichert und bleibt bis zu seinem festgelegten Ablaufdatum gültig, sofern es nicht vor dem Ablaufdatum vom Nutzer gelöscht wird. Ein Sitzungs-Cookie hingegen läuft am Ende der Sitzung des jeweiligen Nutzers ab, sobald der Webbrowser geschlossen wird.

13.4 Cookies enthalten normalerweise keine Informationen, die einen Nutzer persönlich identifizieren, aber personenbezogene Daten, die wir über Sie speichern, können mit den in den Cookies gespeicherten und von den Cookies erhaltenen Informationen verknüpft sein.

13.5 Wir können auf unserer Website sowohl Sitzungs-Cookies als auch residente Cookies verwenden.

13.6 Derzeit verwenden wir keine Cookies auf unserer Website.

13.7 In den meisten Browsern haben Sie die Möglichkeit, Cookies abzulehnen, zum Beispiel:

(a) In Internet Explorer/Edge (Version 10) können Sie Cookies mithilfe der Einstellungen für die Aufhebung der Cookie-Behandlung blockieren, die Sie unter „Extras“, „Internetoptionen“, „Datenschutz” und dann „Erweitert“ finden;

(b) In Firefox (Version 24) können Sie alle Cookies blockieren, indem Sie auf „Einstellungen“ und „Datenschutz & Sicherheit“ klicken und unter „Cookies und Websitedaten“ die Option „Cookies und Websitedaten ablehnen“ aktivieren; und

(c) In Chrome (Version 29) können Sie alle Cookies blockieren, indem Sie das Menü „Anpassen und einstellen“ aufrufen und auf „Einstellungen“, „Erweitert“ und „Inhaltseinstellungen“ klicken und dann unter „Cookies“ die Option „Websites dürfen Cookiedaten speichern und lesen“ deaktivieren..

13.8 Das Blockieren aller Cookies beeinträchtigt die Nutzbarkeit vieler Websites.

13.9 Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie nicht alle Funktionen auf unserer Website verwenden.

13.10 Sie können bereits auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies löschen; zum Beispiel:

(a) In Internet Explorer/Edge (Version 10) müssen Sie die Cookie-Dateien manuell löschen (eine Anleitung dafür finden Sie unter http://support.microsoft.com/kb/278835);

(b) In Firefox (Version 24) können Sie Cookies löschen, indem Sie auf „Einstellungen“ und „Datenschutz & Sicherheit“ klicken und dann unter „Cookies und Websitedaten“ auf „Daten entfernen“ klicken“, „Cookies und Websitedaten“ auswählen und dann auf „Leeren“ klicken; und

(c) In Chrome (Version 29) können Sie alle Cookies löschen, indem Sie das Menü „Anpassen und einstellen” aufrufen und auf „Einstellungen“, „Erweitert“ und „Browserdaten löschen“ klicken und dann „Cookies und andere Websitedaten“ auswählen, bevor Sie auf „Daten löschen“ klicken.

13.11 Das Löschen von Cookies wirkt sich auf die Nutzbarkeit vieler Websites negativ aus.

14) Datenschutzregistrierung

14.1 Unsere Datenschutz-Registrierungsnummer lautet Z5400781

15) Über uns

15.1 Unsere Websites www.daxtra.com, www.daxtra.cn, www.daxtra.co.jp, www.peoplebank.com befinden sich im Eigentum der Unternehmensgruppe Daxtra Group und werden von dieser betrieben.

15.2 Sie können uns über das Kontaktformular auf unserer Website kontaktieren (http://www.daxtra.com/contactus.html), uns eine E-Mail an data@daxtra.com schreiben oder uns telefonisch unter +44 131 653 1250 (Europa), +1 804 767 1351 (USA), +61 2 8015 2864 (Australien), +852 2529 0010 (Hongkong), +86 10 8405 3599 (China), +81 3 4588 8486 (Japan) bzw. +65 3157 3323 (Singapur) erreichen.

15.3 Unser Datenschutzbeauftragter ist Herr Steven Richards; Sie erreichen ihn unter data@daxtra.com